ZUHAUSE MALEN


MALTÜTE

© Bernd Maertens

Die Maltüte beinhaltet eine von euch selbst ausgewählte Zusammenstellung von Keramikrohlingen sowie maximal 5 Keramikfarben (pro Bestellung!) und eine ausreichende Auswahl an Leihpinseln/Schwämmchen. Wer eigene feine Pinsel hat, möge bitte die dafür nutzen. Das Glasieren und das Brennen der Keramik ist im Preis inbegriffen.

Bei der Bestellung angeben:

  • Namen
  • Telefonnummer.
  • Wan benötigt ihr die Keramik?
  • Wie viele Personen malen gleichzeitig? (wegen Anzahl der Pinsel/Schwämme). Wer eigene feine Pinsel hat, möge die dafür nutzen. Bitte gebt mir Bescheid wenn ihr die Pinsel nicht braucht!!
  • Von welchen Farben braucht ihr größere Menge? z.B. Farbe für den Hintergrund.
  • Abgabe- und Abholtag Do.-Fr. 15:30-18:30 und Sa. 10:30-16:00
  • Bei Fragen Tel. Nr.: 015151061970

Zurückbringen

Bitte alles in Papier verpacken wie auf der Hinreise und nach einer Woche wieder zurückbringen! (Die Malhilfen und Farben sind nur ausgeliehen, die müssen wieder zurück!)

Warum? Weil es sonst knapp wird mit den Farbtigeln/Farbflaschen und Materialien für die nächsten Abholer.  In der Regel könnt ihr eure Unikate nach ca. zwei Wochen wieder abholen; ich informiere euch telefonisch oder per E-Mail, ab wann die Unikate zur Abholung bereit stehen.

Da ich bleifreie Farbglasuren verwende, kann es nach einiger Zeit zu kleinen Haarrissen in der Glasur kommen. Diese Haarrisse sind ein typisches Merkmal von Keramik und stellen keinen Mangel dar. die Keramik kann selbstverständlich weiter benutzt werden.

Anleitung für Zuhause malen!

  • Keramik nur mit sauberen, fettfeien Händen anfassen.
  • Farbe ist auswaschbar und ungiftig.
  • Farben entwickeln erst beim Brennen ihre Kraft und Glanz.
  • Es ist möglich mit einem harten Bleistift die Konturen eines Motivs vorzumalen, der danach ausgemalt wird. Nur nicht fest drücken! Bitte kleine Kindern nicht selber mit dem Bleistift vorzumalen lassen, sie drücken zu sehr. Zu viel Bleistift verhindert das die Glasur gut haftet. Der Bleistift brennt weg.
  • Hintergrundfarbe mit Pinsel 2-3 Mal gleichmäßig auftragen. Mit Schwämmchen eine Schicht tupfen, bis kein Hintergrund mehr sichtbar ist!
  • Keine weiße Grundierung nötig, alles nicht bemalte bleibt weiß. Ich glasiere später alles mit Transparentglasur und das versiegelt alle Flächen.
  • Achtet darauf, dass auf dem farbigen Hintergrund mit dunklerer Farbe gemalt wird, sonst ist euer Bild nach dem Brennen schlecht sichtbar!
  • Die Schablonen nur mit wenig Farbe auf dem Schwämmchen austupfen, damit die Farbe nicht unter die Schablone fließt.
  • Die Stempel nur leicht mit Farbe auf dem Schwamm antupfen. Vorher auf dem Papier ausprobieren!
  • Achtet darauf, dass die Kleinen den Pinsel nicht ständig ins Wasser tauchen, da es die Farbe verdünnt und sie nicht mehr genug deckt. Wasser nur nutzen um Pinsel auszuwaschen um danach mit anderer Farbe weiter zu malen!
  • Bei einem Missgeschick, keine Panik! Mit einem feuchten, sauberen Lappen kann man Flecken abwischen. Trockene Farbklekse mit Stäbchen abkratzen. Bitte nur nicht komplette Keramik abwaschen!! Nur kleine Missgeschicke.
  • Die Farbe ist wasserlöslich und wäscht sich leicht vom Tisch und der Kleidung.

Bleibt weiterhin kreativ und gesund!  

Eure Sabina von Be-mal

ZUHAUSE MALEN


Keramikauswahl

© Bernd Maertens


ZUHAUSE MALEN


Farben und Aufkleber

© Bernd Maertens

 

Bitte teilt mir mit, welche Farben/Aufkleber ihr zum Malen benötigt. Ihr bekommt ca. 5 Farben (weiß und schwarz bekommt dazu). Die schönste Sachen entstehen mit nur wenigen Farben.

Selbstverständlich könnt ihr zu Hause auch eure eigen Stempel und Pinsel nutzen. Aber verwendet bitte KEINE EIGENEN AUFKLEBER. Möglich ist nur Plotterfolie. Falls ihr diese zu hause habt, könnt ihr sie natürlich nutzen.

Wer einfache Sterne/Herzen/Abdeckband „Zickzack“ sowie Pauspapier braucht, bekommt das kostenlos. Bitte in der E-Mail angeben.

 
Schale nur mit 2 Farben und Abdeckungsband „Welle/ZickZack“ gestaltet.
1.Becher mit 2 Farben und Vinylaufkleber „Bär“ gestaltet. 2.Schälchen mit 3 Farben, Aufkleber „Welle“/Punkte gestaltet. 3.Schale mit 2 Farben und Vinylaufkleber gestaltet.
Teller mit 3 Farben und eine Kratztechnik gestaltet.
Dafür brauchst du eine ausgeschnittene Schablone z.B. Stern, alte Zahnbürste, etwas Farbe, Schwämmchen und feinen Pinsel. 
Malen nur mit Schwarz. Der Hintergrund ist unbemalt, er bleibt Keramikweiß.

Sind Sie interesiert?

Ihr Name

Kontaktmöglichkeit (Ihre E-Mail Adresse)

Ihre Nachricht (Tel.Nr. angeben)

Hiermit akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen